Vorbereitungen & Ablauf

Einen wunderschönen,

wir haben uns bereits persönlich über deine Vorstellungen unterhalten und einen Termin vereinbart.

An dieser Stelle möchte ich Dir/Euch gerne ein paar wichtige Punkte an die Hand geben:

vor dem Shooting

Etwa sieben Tage vorher solltest Du Dir Gedanken über das passende Outfit gemacht haben. Gerne kannst Du Dich dazu von mir telefonisch beraten lassen. 

 

Seid Ihr zu zweit oder eine ganze Familie, empfehle ich Euch die Outfits aufeinander abzustimmen. Achtet dabei auf harmonierende Farben und ähnliche Materialien Eurer Kleidung. Zu große Logos, Schriftzüge und knallige Farben werden vom Wesentlichen ablenken.

Der perfekte Zeitpunkt Deinen Bart hübsch zu machen liegt bei etwa 36h vor dem Shooting.

Sollte uns das Wetter einen Strich durch die Rechnung machen, sprechen wir rechtzeitig über einen alternativen Termin. Erfahrungsgemäß können wir uns an einer 3-Tage-Vorschau und dem Wetterbericht am Vortag gut orientieren.

am Shooting-Tag

Rechtzeitig solltest Du an deine Fingernägel denken. Entscheidest Du Dich für lackierte Nägel, sollten die Nägel der Finger mit den der Füße harmonieren .

Solltest Du Make-Up tragen wollen, empfehle ich Dir ein dezentes und betonst Wimpern & Lidschatten (Highlights).

Am Besten bringst Du Dein Schminktäschchen & Haarrspray mit.

Wer kennt das nicht? - Mal steht man im Stau, es ist kein geeigneter Parkplatz zu finden oder die Bahn ist knapp vor der Nase abgefahren. Kein Problem - gib mir bitte nur rechtzeitig bescheid! Sollte ich Dich 15 Minuten nach unserem vereinbarten Zeitpunkt, ohne einer Benachrichtigung von Dir, noch immer nicht am verabredeten Treffpunkt angetroffen haben, gilt dies für mich als "nicht erschienen". In diesem Falle behalte ich es mir vor, eine bereits gezahlte Anzahlung einzubehalten, entstandene Kosten und ggf. den Buchungspreis in Rechnung zu stellen.

Ich werde Dich durch das Shooting führen und gerne, falls notwendig, leiten. Solltest Du Dich mit meinen Vorschlägen und Empfehlung unwohl fühlen oder ein Päuschen brauchen, würde ich Dich bitte mir dies mitzuteilen. Nichts liegt mir mehr am Herzen als Dein Wohlgefühl. 

 

Teile mir bereits zu Beginn Deine Wünsche und Vorlieben mit. Ich werde Dir im Verlauf immer wieder mal die entstandenen Bilder zeigen. Dabei bin ich auf Dein ehrliches Feedback angewiesen. 

Am Schluss unseres Shootings würde ich Dich um die Begleichung des ausstehenden Honorars in bar bitten.

nach dem Shooting

Du erhältst von mir einen Link zu Deiner persönlichen Online-Galerie.

Aus dieser kannst Du alle Bilder als JPEG-Datei herunterladen und die schönsten (entsprechend der vereinbarten Anzahl) auswählen. Nutze dazu das Ampelsystem und wähle die entsprechenden Bilder "grün".

Hast Du Deine Auswahl getroffen, gibst du mir ein kurzes Zeichen. Die Bearbeitung sollte von dort an binnen 14 - 21 Tagen abgeschlossen sein. Dabei berücksichtige ich vorrangig den Bild-Look und temporäre Hautunreinheiten. Alles Weitere müssten wir vor dem Shooting besprochen haben.

Diese Bilder erhältst Du ebenfalls über diesen Weg zum Herunterladen bereitgestellt. Im Anschluss stehen Dir alle Dateien 7 Tage lang zur Verfügung und werden dann, sollte ich nichts als Zufriedenheit wahrnehmen, unwiderruflich gelöschtAlle Bilder stehen Dir für die private Nutzung zur Verfügung.

Ich empfehle Dir die Dateien sorgfältig zu sichern. Dazu eignen sich, meiner Erfahrung nach, Speichermedien der Firma SanDisk am zuverlässigsten.

Solltest Du darüber hinaus weitere Fragen und Wünsche haben, zögere bitte nicht mich darauf anzusprechen.

An dieser Stelle möchte ich nochmals auf die geltenden AGBs hinweisen, diesen Du mit der Buchung zustimmst.

Ich freue mich auf unser gemeinsames Shooting.

 

Bis bald - Dein Chris